VLV-Schweinebörse erweitert Fuhrpark

Donnerstag, 23. Juli 2020


Seit Mitte Juli sind wir mit unserem Schweinetransportservice noch schlagkräftiger. Schon bisher konnten wir ca. ¼ der Börsenschweine mit der VLV-eigenen Transportflotte zu den Schlachtbetrieben verbringen. Mit dem neu angeschafften 560 PS starken 4-Achs-VOLVO-LKW, mit modernem 3-Stock-Aufbau von Finkl, wird sich dieser Anteil weiter erhöhen.

Als Nummer 1 Schweineerzeugergemeinschaft Österreichs vermarkten wir unsere Schweine an alle namhaften Schlachtbetriebe Österreichs, was mit Hilfe unseres eigenen Fuhrparks besonders effizient und kundengerecht machbar ist. Zu den bisherigen Ladekapazitäten von 100, 170 und 190 Stück verfügen wir mit dem neuen Gerät auch über eine Kapazität von 130 Stück und damit über noch mehr Flexibilität.

Neben dem technischen Rüstzeug, welches uns in Topqualität zur Verfügung steht, sind natürlich unsere Chauffeure der noch wichtigere Faktor. Diesbezüglich Dank und Lob an unsere Mitarbeiter

Daniel, Ernst, Franz, Friedrich, Harald, Helmut, Herbert und Martin,

die mit hoher Professionalität bei Tag und Nacht und bei Wind und Wetter, mit höchster Verantwortung für Tier und Mensch, ihre Arbeit bewältigen.

Wir sind stolz darauf, dass wir die besten Schweinechauffeure des Landes in unserem Team vereint haben!

<< zurück zur Übersicht